Logopädisches Angebot für Erwachsene

Neurlogisch bedingte Erkrankungen

• Sprech-, Sprach-, und / oder Schluckstörungen die aus neurologischen Erkrankungen resultieren,
  wie z.B. Schlaganfall, MS, ALS, Parkinson, Schädelhirntrauma.

Stottern und Poltern

Stimmstörungen

z.B.:
• Hyper- und Hypofunktionelle Stimmproblematik
• organisch bedingte Einschränkung der Stimme (nach Operation oder Trauma)